• Neu

Bibi Johns – Erstens kam es anders und zweitens als ich dachte

29,80 CHF
Bruttopreis

Sängerin, Schauspielerin, Malerin: Die spannende Autobiografie eines Stars

Bibi Johns

Menge
Add to wishlist

Bibi Johns war im Sommer 2004 zusammen mit den anderen Showlegenden Alice und Ellen Kessler, Greetje Kauffeld und Chris Howland, begleitet von Götz Alsmann und seiner Band auf einer sehr erfolgreichen Tournee durch Deutschlands grösste Städte. Seit Mitte der 1970er-Jahre hat sich Bibi Johns auch als Malerin einen Namen gemacht. Ihre hintersinnigen foto(sur)realistischen Bilder wurden u. a. in München, Köln, Baden-Baden, Bad Homburg, Hannover und Stuttgart ausgestellt. 

In ihrer Autobiografie schildert Bibi Johns auf sehr authentische Weise, wie sie zum Star wurde. Einige Stationen ihres Lebens: Erster grosser Plattenerfolg (und Dauerrenner): «Bella Bimba». Es folgten Hits wie «Die Gipsy Band» und «Zwei Herzen im Mai». Deutsche Filme: 1954 Start mit «An jedem Finger zehn». In «Musikparade», «Liebe, Jazz und Übermut», «Wehe, wenn sie losgelassen» an der Seite von Peter Alexander. Zusammen mit Harald Juhnke, Karlheinz Böhm, Gustav Knuth u. v. a. in insgesamt 20 Filmen. 1970/1971 Co-Moderatorin und Sängerin in der 13-teiligen englischen Unterhaltungsserie «Rolf Harris Show» bei der BBC, London. 1971 Europatournee mit Tom Jones. 1990 Moderatorin der ZDF- Sendung «Ostseemelodie» auf dem «Traumschiff» Berlin.
978-3-7245-2648-3

Technische Daten

Seiten
180
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Oktober 2023

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Schweizer Museumsführer

38,00 CHF
Verfügbarkeit: 993 Vorhanden

Der dreisprachige Schweizer Museumsführer stellt in einem frischen und ansprechenden Layout rund 1200 faszinierende, spannende und ungewöhnliche Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte der Schweiz und des Fürstentums Liechtensteins in Kurzporträts vor.

Peter Baer

58,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Dieses Kunstbuch stellt das grosse malerische OEuvre von Peter Baer, das sich in einer spannungsreichen Zone zwischen Figuration und Abstraktion bewegt, erstmals in einer umfassenden Monografie vor.

Verfügbarkeit: 999 Vorhanden

«Frontside» war so gesehen keines dieser klassischen Kunst-im-öffentlichen-Raum-Projekte, war nicht angetrieben, nicht beseelt von jener Ausbesserungsidee, die ohne den auratisch künstlerischen Adel keine ästhetische Praxis gelten lassen kann.

Rodtchenko

35,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Das Werk von Alexander Michailowitch Rodchenko umfasst Gemälde, Objekte, Design, Grafik, Architekturprojekte. Für jedes Medium erfand er neuartige Lösungen.

Joos Hutter

88,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Seit zwanzig Jahren komponiert nun Hutter seine Collagen, die unserer Gesellschaft mit ihrem Drang nach Geld, Geltung, Macht und Erfolg einen entlarvenden Spiegel vorhalten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.