Skulpturen und grafische Arbeiten aus 60 Jahren

28,00 CHF
Bruttopreis

«Der Dialog vollzieht sich zwischen dem Kunstwerk und dem Betrachter».
Die Kunst von Jakob Engler 

Menge
Add to wishlist

Das reich illustrierte Buch dokumentiert das plastische Werk und die grafischen Arbeiten von Jakob Engler aus 60 Jahren. Aus der Gegenständlichkeit heraus wandelten sich Englers Arbeiten zur abstrakten Gestaltung und zeigen eine beeindruckende Formen- und Materialvielfalt. Im Mittelpunkt stehen die Auseinandersetzung mit den Themenpaaren Statik–Dynamik, Innenraum–Aussenraum, Kontur–Volumen, Naturform–Gestaltform, Individualität–Gruppe sowie der unablässige Dialog.

Das Buch erscheint zur Ausstellung im Museum Birsfelden im Herbst 2019. 

978-3-7245-2306-2

Technische Daten

Seiten
80
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Juni 2019

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Karl Moor

85,00 CHF
Verfügbarkeit: 997 Vorhanden

Dieses Buch ist die allumfassende Monografie und Biografie des bekannten Basler Künstlers. In 2. Auflage.

Irène Zurkinden

68,00 CHF
Verfügbarkeit: 998 Vorhanden

Die Malerin, Zeichnerin, Illustratorin und Lithografin Irène Zurkinden zählt zu den herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der Stadt Basel.

Verfügbarkeit: 999 Vorhanden

«Frontside» war so gesehen keines dieser klassischen Kunst-im-öffentlichen-Raum-Projekte, war nicht angetrieben, nicht beseelt von jener Ausbesserungsidee, die ohne den auratisch künstlerischen Adel keine ästhetische Praxis gelten lassen kann.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.