Skulpturen und grafische Arbeiten aus 60 Jahren

28,00 CHF
Bruttopreis

«Der Dialog vollzieht sich zwischen dem Kunstwerk und dem Betrachter».
Die Kunst von Jakob Engler 

Menge
Add to wishlist

Das reich illustrierte Buch dokumentiert das plastische Werk und die grafischen Arbeiten von Jakob Engler aus 60 Jahren. Aus der Gegenständlichkeit heraus wandelten sich Englers Arbeiten zur abstrakten Gestaltung und zeigen eine beeindruckende Formen- und Materialvielfalt. Im Mittelpunkt stehen die Auseinandersetzung mit den Themenpaaren Statik–Dynamik, Innenraum–Aussenraum, Kontur–Volumen, Naturform–Gestaltform, Individualität–Gruppe sowie der unablässige Dialog.

Das Buch erscheint zur Ausstellung im Museum Birsfelden im Herbst 2019. 

978-3-7245-2306-2

Technische Daten

Seiten
80
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Juni 2019

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Schweizer Museumsführer

38,00 CHF
Verfügbarkeit: 993 Vorhanden

Der dreisprachige Schweizer Museumsführer stellt in einem frischen und ansprechenden Layout rund 1200 faszinierende, spannende und ungewöhnliche Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte der Schweiz und des Fürstentums Liechtensteins in Kurzporträts vor.

City Sky

35,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

«City Sky» ist das wohl aufwändigste und spektakulärste Kunstprojekt, das je im öffentlichen Raum eines Stadtzentrums realisiert werden konnte.

Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Der reich illustrierte Katalog, der die in den letzten zehn Jahren für die Unternehmenssammlung Nationale Suisse angekauften Kunstwerke präsentiert, ermöglicht einen unterhaltsamen und informativen Einblick in das aktuelle Schaffen von rund 90 Schweizer Künstlerinnen und Künstlern.

Konfrontationen

70,00 CHF
Verfügbarkeit: 999 Vorhanden

Der Schweizer Fotograf Alain Stouder komponierte einen faszinierenden Bildband über die unberechenbaren Energien innerhalb von Menschenansammlungen, aus denen zwangsläufig Konfrontationen entstehen.

Irène Zurkinden

68,00 CHF
Verfügbarkeit: 999 Vorhanden

Die Malerin, Zeichnerin, Illustratorin und Lithografin Irène Zurkinden zählt zu den herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der Stadt Basel.

Karl Moor

85,00 CHF
Verfügbarkeit: 997 Vorhanden

Dieses Buch ist die allumfassende Monografie und Biografie des bekannten Basler Künstlers. In 2. Auflage.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.