Die Kunst ist eine Künstlerin – Basler Künstlerinnen der Gegenwart

48,00 CHF
Bruttopreis
30 Jahre SGBK Sektion Basel
Menge
Add to wishlist

Die Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen SGBK ist ein Berufsverband für Künstlerinnen mit langer Tradition. 1902 in Lausanne gegründet, war sie ein bedeutender Schritt zu einem neuen Selbstbewusstsein für künstlerisch tätige Frauen. Heute besteht die Gesellschaft aus drei landesweiten Sektionen und ist eine moderne Plattform für alle Sparten des Kunstschaffens.
Der vorliegende Band präsentiert die Künstlerinnen der Basler Sektion mit ausgewählten Werken und persönlichen Statements. Die Einführung von Maria Becker zeigt den Wandel der Gesellschaft auf und macht deutlich, warum Künstlerinnen auch heute einen eigenen Verband bevorzugen. Denn es geht um das Bekenntnis zur eigenen Kreativität, und zwar selbstbewusst und ohne Genderstern: Die Kunst ist eine Künstlerin!

978-3-7245-2496-0

Technische Daten

Seiten
168
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Juni 2021

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

City Sky

35,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

«City Sky» ist das wohl aufwändigste und spektakulärste Kunstprojekt, das je im öffentlichen Raum eines Stadtzentrums realisiert werden konnte.

Chinetik

35,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Ist das chinesische Dreirad für Erwachsene, das Tricycle, ein Transportmittel oder ein ethnografisches Alltagsobjekt?

Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Diese Publikation erzählt die Geschichte eines kulturellen Abenteuers und was aus einem vorübergehend leer stehenden Bankgebäude in Basel alles werden konnte, bevor es als Teil des schönsten Hotels weit und breit wiederbelebt wurde.

Rodtchenko

35,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Das Werk von Alexander Michailowitch Rodchenko umfasst Gemälde, Objekte, Design, Grafik, Architekturprojekte. Für jedes Medium erfand er neuartige Lösungen.

Peter Baer

58,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Dieses Kunstbuch stellt das grosse malerische OEuvre von Peter Baer, das sich in einer spannungsreichen Zone zwischen Figuration und Abstraktion bewegt, erstmals in einer umfassenden Monografie vor.

Karl Moor

85,00 CHF
Verfügbarkeit: 997 Vorhanden

Dieses Buch ist die allumfassende Monografie und Biografie des bekannten Basler Künstlers. In 2. Auflage.

Irène Zurkinden

68,00 CHF
Verfügbarkeit: 998 Vorhanden

Die Malerin, Zeichnerin, Illustratorin und Lithografin Irène Zurkinden zählt zu den herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der Stadt Basel.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.