Konfrontationen

70,00 CHF
Bruttopreis

Der Schweizer Fotograf Alain Stouder komponierte einen faszinierenden Bildband über die unberechenbaren Energien innerhalb von Menschenansammlungen, aus denen zwangsläufig Konfrontationen entstehen.

Menge
Add to wishlist

Der Schweizer Fotograf Alain Stouder komponierte einen faszinierenden Bildband über die unberechenbaren Energien innerhalb von Menschenansammlungen, aus denen zwangsläufig Konfrontationen entstehen. Für die Fotografie begeisterte sich Alain Stouder seit seiner Jugendzeit. Mit dem Kauf der ersten Kamera wechselte er die Perspektive und stand dann unvermittelt im Zentrum der fotografischen Bilderwelt. Zur ständigen Suche nach dem aussergewöhnlichen Einzelfoto gesellte sich bald der Wunsch, Bilder ohne erklärende Worte zu Geschichten zusammenzufügen. Die Meisterung dieses Anspruchs stellt er in diesem Band unter Beweis. Ohne ein Wort oder Kommentar, einzig mit der Lebendigkeit seiner ausdrucksstarken Bilder, gelingt es ihm, wozu andere viele Buchstaben benötigen: spannende Geschichten zu erzählen.

978-3-7245-1494-7

Technische Daten

Seiten
350
Einband
gebunden mit Schutzumschlag
Bilder
durchgehend s/w und Farbfotografie

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Irène Zurkinden

68,00 CHF
Verfügbarkeit: 998 Vorhanden

Die Malerin, Zeichnerin, Illustratorin und Lithografin Irène Zurkinden zählt zu den herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der Stadt Basel.

H.R. Schiess

140,00 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden

Diese Monografie erschien 1988 zum 10. Todestag des Künstlers Hans R. Schiess und beinhaltet damit sein ganzes Lebenswerk.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.