Bestseller

Neue Artikel

Autoren

Angesehene Artikel

Punktleuchten. Ein Littmann Kulturprojekt Vergrößern

Punktleuchten. Ein Littmann Kulturprojekt

978-3-7245-1416-9


Diese Publikation erzählt die Geschichte eines kulturellen Abenteuers und was aus einem vorübergehend leer stehenden Bankgebäude in Basel alles werden konnte, bevor es als Teil des schönsten Hotels weit und breit wiederbelebt wurde.

Mehr Infos

3.00 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Seiten 144
Einband Hardcover
Bilder durchgehend farbig bebildert

Mehr Infos

Diese Publikation erzählt die Geschichte eines kulturellen Abenteuers und was aus einem vorübergehend leer stehenden Bankgebäude in Basel alles werden konnte, bevor es als Teil des schönsten Hotels weit und breit wiederbelebt wurde. Dass der knapp über 100 Jahre alte, imponierende Kopfbau am Rhein vom 29. März bis 30. Juni 2004 zu einem offenen Kunst- und Kulturhaus werden konnte, ist dem Ideengenerator Klaus Littmann zu verdanken. 23 Künstlerinnen und Künstler hatte er eingeladen, die Räume des Hauses zu bespielen. Es war am Ende die Leidenschaft vieler für die Kunst und die Begeisterung von Machern und Publikum, die gemeinsam das Projekt «Punktleuchten» zu einem Kulturereignis mit Erinnerungswert werden liessen.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Punktleuchten. Ein Littmann Kulturprojekt

Punktleuchten. Ein Littmann Kulturprojekt

Diese Publikation erzählt die Geschichte eines kulturellen Abenteuers und was aus einem vorübergehend leer stehenden Bankgebäude in Basel alles werden konnte, bevor es als Teil des schönsten Hotels weit und breit wiederbelebt wurde.

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: