Strömungen II – Die Region Zürich 1930–1971

38,00 CHF
Bruttopreis

Die Entwicklungen der Region Zürich von 1930 bis 1971. Ein Roman von Heinz Lüthi.

Menge
Add to wishlist

Heinz Lüthi, bekannt geworden als Mitglied des Cabaret Rotstift, ist auch publizistisch tätig. 2018 erschien «Strömungen I», ein Roman über die Region des Limmattals.
«Strömungen II» nimmt dieses Thema wieder auf und schildert die Entwicklungen der Region Zürich von 1930 bis 1971. Dabei wird auf die grossen schweizerischen Themen jener Jahre eingegangen: die Krisenzeit, die Landesausstellung in Zürich, die Limmatstellung, den Rütlirapport und schliesslich die Nachkriegszeit mit dem Besuch Churchills sowie dem allmählich wachsenden Wohlstand. 
Die Hauptpersonen des Romans sind frei erfunden, während die Handlung auf Fakten beruht. Dabei ist aber kein trockenes Geschichtsbuch entstanden, sondern ein spannendes und höchst vergnüglich zu lesendes Porträt einer wichtigen schweizerischen Region, das mit diesem Band abgeschlossen wird.

Leseprobe

978-3-7245-2662-9

Technische Daten

Seiten
500
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Oktober 2023

Vielleicht gefällt Ihnen auch

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Die Patriotenlüge

14,80 CHF
Verfügbarkeit: 997 Vorhanden

Eine rasanter Thriller mit dem beliebten Schweizer Agenten Denis Benz.

Erhältlich in folgenden Versionen:

  • gebunden mit Schutzumschlag 
  • Taschenbuch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.