Bestseller

Autoren

Angesehene Artikel

Am Ende des Weges blüht der Garten der Ewigkeit. 75 Jahre Friedhof am Hörnli - Bestattungskultur im Kanton Basel-Stadt Vergrößern

Am Ende des Weges blüht der Garten der Ewigkeit. 75 Jahre Friedhof am Hörnli - Bestattungskultur im Kanton Basel-Stadt

978-3-7245-1434-3


Am 2. Juni 2007 feierte eine Institution ihr 75-jähriges Bestehen: der Friedhof am Hörnli.

Mehr Infos

75.00 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Seiten 311
Einband gebunden mit Schutzumschlag
Dauer durchgehend farbig bebildert

Mehr Infos

Am 2. Juni 2007 feierte eine Institution ihr 75-jähriges Bestehen: der Friedhof am Hörnli. Mit seiner Grösse von rund 50 Hektar gilt er als der grösste Zentralfriedhof der Schweiz. Die weiträumige parkähnliche Anlage beherbergt 40 000 Grabstätten. Darunter befinden sich viele letzte Ruhestätten von prominenten Persönlichkeiten.Das vorliegende Buch behandelt die Geschichte des Friedhofs eingehend, von der Baugenehmigung des Grossen Rates 1919, über die Umsetzung des Projektes zwischen den Jahren 1926 und 1932 und der weiteren Entwicklung des Friedhofes bis heute. Parallel dazu wird beleuchtet, wie sich die Bestattungskultur im Kanton Basel-Stadt in den vergangenen sieben Jahrzehnten verändert hat ? von der Sterbebegleitung zu Hause oder im Spital bis hin zu den verschiedenen Formen, Riten und Bräuchen der Abdankung.
Ebenfalls vorgestellt werden die Menschen, die auf dem Friedhof arbeiten und die grosse Anlage tagtäglich pflegen und instandhalten.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Am Ende des Weges blüht der Garten der Ewigkeit. 75 Jahre Friedhof am Hörnli - Bestattungskultur im Kanton Basel-Stadt

Am Ende des Weges blüht der Garten der Ewigkeit. 75 Jahre Friedhof am Hörnli - Bestattungskultur im Kanton Basel-Stadt

Am 2. Juni 2007 feierte eine Institution ihr 75-jähriges Bestehen: der Friedhof am Hörnli.

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: