St. Peter in Basel - Ein persönliches Porträt meiner Kirche

19,80 CHF
Bruttopreis
Menge
Add to wishlist

Von schlichter, aber freundlicher Nüchternheit ist die Peterskirche in Basel geprägt. Als die Reformation Bilder radikal verbannte, ist nicht alles verloren gegangen; einiges ist im Lauf der Zeit wiederentdeckt und restauriert worden.
Und so lohnt sich ein Besuch: Die überraschenden Proportionen und Helligkeit des Raums, bemerkenswerte
Wandbilder und Epitaphien, eine wohltuende Akustik und die schöne Orgel laden zum Innehalten ein. Kunstführer
beschreiben, was zu sehen ist, woher es stammt. Benedict Schubert sucht das Gespräch mit diesen Zeugnissen aus alter Zeit;
er fragt nach, ob und was sie uns zu sagen haben. In seinen Betrachtungen zeigt er, wie beispielsweise ein Detail aus einer
Malerei, die Position der Orgel oder ein kaum mehr deutbares Fragment eines Bildes uns zum Nachdenken anregen, wie wir
Gott und die Welt und uns selbst verstehen.
978-3-7245-2555-4

Technische Daten

Seiten
128
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
April 2022

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Verfügbarkeit: 992 Vorhanden

Das Intonationenbuch wird als unerlässliches Hilfsmittel überall dort gebraucht, wo das Singen mit dem Reformierten Gesangbuch in geeigneter Weise eingeleitet und durch knappe, passende Vorgaben vorbereitet werden soll.

Verfügbarkeit: 76 Vorhanden

Die Spezialausgabe des Reformierten Gesangbuches der deutschsprachigen Schweiz für Sehbehinderte und ältere Menschen, aber auch für Vorsänger, Singgruppen, Chorleiter, Pfarrer und alle, denen ein grösserer Schriftgrad dienlich ist.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.