Psalmen destillieren - Alte Gebete neu lesen

19,80 CHF
Bruttopreis

In Form von Haikus und gemalten Miniaturen.

Mit einem Vorwort von Mathias Jeschke.

Alle Autoren: Xandi Bischoff und Nadine Seeger

Menge
Add to wishlist

Der Psalter ist eine Sammlung von Gebeten und Liedern, die über Jahrhunderte Schicht für Schicht gewachsen ist, weil Menschen in allen möglichen Lebenssituationen alleine oder zusammen diese Texte gebraucht, gebetet, verändert, erweitert oder verknappt haben. In der Begegnung mit diesen Texten sind 150 Destillationen entstanden. Die 150 Psalmen wurden so destilliert, bis sie in der Form von Haikus, jener alten japanischen Gedichtform, und gemalten Miniaturen vorlagen. Psalmen haben Schichten wie Textcollagen, so wie auch viele der Miniaturen aus mehreren Schichten bestehen, und ergeben bei jedem Lesen, Anschauen und Meditieren einen neuen Text, eine neue Form und einen neuen Sinn. Psalmen sind polyvalent, vieldeutig, multifunktional und mehrfarbig. Sie lassen sich nicht festlegen, und wenn man sie fangen will, rennen sie davon. Das macht sie lebendigen Wesen ähnlich.

978-3-7245-2282-9

Technische Daten

Seiten
392
Einband
Hardcover
Erscheinungsdatum
Mai 2018

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Verfügbarkeit: 76 Vorhanden

Die Spezialausgabe des Reformierten Gesangbuches der deutschsprachigen Schweiz für Sehbehinderte und ältere Menschen, aber auch für Vorsänger, Singgruppen, Chorleiter, Pfarrer und alle, denen ein grösserer Schriftgrad dienlich ist.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.