5 Prozent – Rache an Zürich

19,80 CHF
Bruttopreis
Die Erpressung von Zürich.
Menge
Add to wishlist

Die vor Jahren aus der linksautonomen Szene konvertierte, nun erfolgreiche Bankerin Fiona «Rosi» Rosenwiler treibt mit einem ausgeklügelten Anschlagskonzept ein Spiel mit Zürich, das der Stadt mittelfristig 20 Milliarden Schweizer Franken wirtschaftlichen Schaden bescheren würde.  
Für 5 % davon bietet sie Nachsicht an. Ein Wettlauf zwischen der nach Gerechtigkeit strebenden Justiz, den Wirtschaftsmächtigen der Stadt, die auf eine zügige Bezahlung drängen, und der nach Eau d’Hadrien duftenden Terroristin beginnt.


978-3-7245-2412-0

Technische Daten

Seiten
296
Einband
kartoniert
Erscheinungsdatum
März 2020

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Die Brigade des Falken

14,80 CHF
Verfügbarkeit: 999 Vorhanden

Denis Benz bekommt es unfreiwillig mit einer der gefährlichsten islamistischen Terroristengruppen der Welt zu tun.

Erhältlich in folgenden Versionen:

  • gebunden mit Schutzumschlag 
  • Taschenbuch
  • eBook

Die Patriotenlüge

34,80 CHF
Verfügbarkeit: 1000 Vorhanden
Eine rasanter Thriller mit dem beliebten Schweizer Agenten Denis Benz.

Erhältlich in folgenden Versionen:

  • gebunden mit Schutzumschlag 
  • Taschenbuch

Die Patriotenlüge

14,80 CHF
Verfügbarkeit: 997 Vorhanden

Eine rasanter Thriller mit dem beliebten Schweizer Agenten Denis Benz.

Erhältlich in folgenden Versionen:

  • gebunden mit Schutzumschlag 
  • Taschenbuch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.