Bestseller

Neue Artikel

Autoren

Angesehene Artikel

Einheit im Glauben – geistgewirkte Vielfalt in Leben und Lehre der Kirche Vergrößern

Einheit im Glauben – geistgewirkte Vielfalt in Leben und Lehre der Kirche

Suttner, Ernst Christoph

978-3-7245-1921-8


Das Miteinander von Schwesterkirchen mit eigenständigen Ausdrucksformen des gemeinsamen Glaubens in Liturgie, Verkündigung, Kirchenordnung und Theologie charakterisiert die frühe Kirche.

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

24.00 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Seiten 151
Einband kartoniert

Mehr Infos

Das Miteinander von Schwesterkirchen mit eigenständigen Ausdrucksformen des gemeinsamen Glaubens in Liturgie, Verkündigung, Kirchenordnung und Theologie charakterisiert die frühe Kirche. Das II. Vatikanische Konzil hat diese Ekklesiologie der Schwesterkirchen neu belebt. Der Autor zeigt in einem Durchgang durch die gesamte Kirchengeschichte, wie dieses Leitmotiv in den Ost- und Westkirchen nicht selten einem kontraproduktiven Drängen nach Vereinheitlichung gewichen ist. Die Konsequenzen für das kirchliche Miteinander sind erheblich: Nicht die Vereinheitlichung theologischer Formeln, sondern das Bekenntnis des einen Glaubens und das gemeinsame Zeugnis des kirchlichen Lebens bilden den Grund der kirchlichen Communio.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Einheit im Glauben – geistgewirkte Vielfalt in Leben und Lehre der Kirche

Einheit im Glauben – geistgewirkte Vielfalt in Leben und Lehre der Kirche

Das Miteinander von Schwesterkirchen mit eigenständigen Ausdrucksformen des gemeinsamen Glaubens in Liturgie, Verkündigung, Kirchenordnung und Theologie charakterisiert die frühe Kirche.

20 andere Produkte in der gleichen Kategorie: