Bestseller

Autoren

Angesehene Artikel

Maria und die Kirche Vergrößern

Maria und die Kirche

Rahner, Hugo

978-3-7245-1778-8


Hugo Rahner geht auf Spurensuche in der Frühzeit der Christenheit, die ganz selbstverständlich Maria in der Kirche und die Kirche in Maria sieht.

Mehr Infos

14.80 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Seiten 120
Einband kartoniert

Mehr Infos

Hugo Rahner geht auf Spurensuche in der Frühzeit der Christenheit, die ganz selbstverständlich Maria in der Kirche und die Kirche in Maria sieht. Der erste Mensch neben Jesus Christus, über den die Kirche in ihren Dogmen spricht, ist Maria: Das Konzil von Ephesus im Jahr 431 nennt sie «Gottesgebärerin», Theotokos. Von dieser Zeit an wird Maria in Gebeten und Gedichten, in Ikonen, Statuen und Kirchbauten zum Spiegel, in dem Christen ihre Berufung entdecken. In Maria begegnet uns die Kirche als Person, als Leben, als Hoffnung. Diese Ermutigung tut auch 50 Jahre nach dem ersten Erscheinen des Buches gut!

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Maria und die Kirche

Maria und die Kirche

Hugo Rahner geht auf Spurensuche in der Frühzeit der Christenheit, die ganz selbstverständlich Maria in der Kirche und die Kirche in Maria sieht.

20 andere Produkte in der gleichen Kategorie: