Bestseller

Neue Artikel

Autoren

Angesehene Artikel

Die Tochter des Magistraten. Des ersten Staatsanwalts letzter Fall Vergrößern

Die Tochter des Magistraten. Des ersten Staatsanwalts letzter Fall

Zihlmann, Peter

978-3-85815-323-4


Während einer Reportage über den Gefängnisalltag Jugendkrimineller lernt Anna Thomy kennen und gerät rasch in den Sog ihrer Sympathie für den Ausgestossenen.

Mehr Infos

25.00 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Seiten 178
Einband kartoniert

Mehr Infos

Während einer Reportage über den Gefängnisalltag Jugendkrimineller lernt Anna Thomy kennen und gerät rasch in den Sog ihrer Sympathie für den Ausgestossenen. Als Tochter eines Magistraten steht sie unvermittelt zwischen ihrem Vater und ihrem Freund, zwischen leichtem Leben in geordneten Bahnen und der trostlosen Welt des Hasses und der Vergeltung. In einem entscheidenden Strafprozess werden die drei in ein Justizdrama verwickelt, dem sie nicht entfliehen können. Durch verhängnisvolle Zufälle stellt der Magistrat seiner eigenen Tochter eine Falle. Ein rätselhafter Tod, aber auch wieder gewonnene, innere Freiheit stehen am Ende der Wirrnisse, denen die Personen dieser Geschichte ausgesetzt sind.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Die Tochter des Magistraten. Des ersten Staatsanwalts letzter Fall

Die Tochter des Magistraten. Des ersten Staatsanwalts letzter Fall

Während einer Reportage über den Gefängnisalltag Jugendkrimineller lernt Anna Thomy kennen und gerät rasch in den Sog ihrer Sympathie für den Ausgestossenen.

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: